Kann ich Kumja auch mit einem (Kurz-) Mantel verwenden?

Grundsätzlich ja. Die Jackenerweiterung ist allerdings immer 70 cm lang und beginnt mit dem Reißverschluss. Es ist also nicht die Länge des Mantels ausschlaggebend, sondern die Länge des Reißverschlusses. Vom unteren Ende des Reißverschlusses aus kannst du 70 cm nach oben messen - dort endet die Jackenerweiterung standardmäßig mit einem normalen Adapter.

Beim Babytragen genügt es, wenn Kumja bis ca. 10 cm unter dein Kinn reicht, also den Kopf deines Kindes teilweise oder ganz bedeckt. Auch in der Schwangerschaft muß Kumja nicht ganz bis zum Ende des Jackenreißverschlusses reichen. 10 bis 12 cm weniger sind normalerweise kein Problem und können gut mit einem Schal überbrückt werden.

Sollte sich dort eine zu große Lücke ergeben, gibt es 2 Möglichkeiten, Kumja weiter nach oben zu rücken. Länger wird die Jackenerweiterung aber nicht - sie verändert nur ihre Position.

1) Mit einem nach deinen Maßangaben genähten Spezialadapter wandert die Jackenerweiterung an die gewünschte Stelle. Spezialadapter bestellst du über unseren Shop: Spezialadapter Produktseite. Vorteil: du mußt deine Jacke nicht einschicken. Nachteil: das untere Ende deines Mantels bleibt offen, weil du dort deinen Reißverschluss nicht schließen kannst (der ist durch den Adapter "belegt").

Beachte beim Spezialadapter, daß du am besten zunächst einen normalen Adapter bestellen solltest, damit wir sicher wissen, welcher Reißverschlusstyp an deine Jacke passt (bei YKK nicht zwingend nötig). Denn der Spezialadapter ist vom Umtausch ausgeschlossen, weil er extra für deine Jacke genäht wird. Wenn du erst einen Adapter in Standardlänge bestellst, kannst du auch gleich abschätzen, um welches Maß die Jackenerweiterung nach oben gesetzt werden soll. Danach tauschst du dann den Adapter gegen den Spezialadapter.

2) Beim "Einnähadapter" werden 2 schwarze Reißverschlusshälften innen an deine Jacke genäht, zusätzlich zu deinem Jackenreißverschluss (Einnähadapter Produktseite mit Erklärungsvideo). Auch hier kannst du die Höhe frei bestimmen. Ein Vorteil ist, daß du das untere Ende des Original Reißverschlusses noch nutzen kannst, also die Lücken unten damit schließen kannst. Nachteil: das ist mit etwas Näharbeit verbunden (hält sich aber in Grenzen und geht ziemlich schnell); wir haben auch einen Einnähservice (du schickst uns deine Jacke, wir nähen und schicken wieder zurück)

FAQ & Kontakt